Anmerkung zu 48. Kap./3 * (Männerfantasien und Faschismus) — Ferdinand Hodler: “Die Wahrheit” umgeben von Dunkelmännern

Dieser Beitrag bezieht sich auf mein Magic of Nature Blog.

Bei meinem Besuch der Ausstellung im Düsseldorfer Kunstpalast am 6.01.2017 fiel mir das Gemälde von Ferdinand Hodler “Die Wahrheit” (1903) auf. Es erinnerte mich an an eine Karikatur im “Stürmer” von 1935, wo ebenfalls eine nackte Frau als “Wahrheit” auftritt, vor jüdischen Dunkelmännern. Hodlers Gemälde liegt jedoch sicher kein antisemitisches Motiv zugrunde. Die Konstellation majestätisch auftretende nackte Frau umgeben von dunkel bekleideten Männern, die sie in die Flucht zu schlagen scheint, ist jedoch in beiden Fällen gleich.  

Die beiden folgenden Fotos sind Wikipedia Commons entnommen.

Hodler_Wahrheit Nummer II.JPG

Ferdinand Hodler. “Die Wahrheit II” (1903)

 

Daneben git es noch ein korrespondierendes Genälde:

Hodler_Wahrheit Nummer I.JPG

Ferdinand Hodler: “Die Wahrheit I” (1903)

Und hier die Abbildung aus “Der Stürmer” (Januar 1935):

Abb. Seltsame Auswirkung (Isis) 1935.jpg

NS-“Wahrheit” vor “jüdischen Dunkelmännern”

Advertisements